Hoher Regierungsbesuch aus Nordhessen beim Spindeldoctor: Kasseler Regierungspräsident würdigt unternehmerische Innovation und regionales Engagement

Nordhessen/Naumburg 12.10.2022:

Im Rahmen seiner "Reise" durch die Nordhessische Unternehmerlandschaft setzte der Kasseler Regierungspräsident Mark Weinmeister gemeinsam mit dem Naumburger Bürgermeister Stefan Hable ein klares Zeichen für die Wertschätzung unternehmerischer Innovationen und das regionale Engagement von Unternehmen.

Der Spindeldoctor in Naumburg bei Kassel, ein Vorreiter in der Instandsetzung und Modernisierung von Elektromotoren weltweit, erhielt die Ehre dieses besonderen Besuchs.

Mark Weinmeister zeigte sich beeindruckt von den fortschrittlichen Technologien des Spindeldoctors, insbesondere von der innovativen Spindelreparatur durch Laser-Auftragsschweißen. Der Regierungspräsident und der Bürgermeister interessierten sich nicht nur für die unternehmerischen Erfolge, sondern auch für konkrete Vorschläge zur Stärkung der Rahmenbedingungen in der Region.

Die Geschäftsführende Gesellschafterin, Berna Egin-Heinisch, führte die Gäste durch die Hightech-Werkstätten in Naumburg und erläuterte die Herausforderungen und Chancen für Unternehmen in Nordhessen.

In einem lobenden Statement betonte Regierungspräsident Weinmeister die Wichtigkeit von unternehmerischem Mut und innovativen Lösungsansätzen.

Er würdigte das regionale Engagement des Spindeldoctors und anderer Unternehmen, die trotz Herausforderungen wie Fachkräftemangel, Materialkosten und hohen Energiekosten aktiv zur wirtschaftlichen Entwicklung der Region beitragen.

Berna Egin-Heinisch unterstrich ihrerseits die positive Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis und den Unternehmen. Sie hob hervor, dass der Besuch des Regierungspräsidenten nicht nur als Anerkennung für den Spindeldoctor, sondern als Signal für die Unterstützung und Förderung unternehmerischer Initiativen in Nordhessen zu verstehen sei.

Dieser Besuch verdeutlicht das klare Bekenntnis der Regierung zur Förderung von Innovationen und zum partnerschaftlichen Dialog mit der regionalen Wirtschaft. Die positive Resonanz auf unternehmerische Leistungen gibt Anlass zu Optimismus für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung in Nordhessen