Jetzt WhatsApp Newsletter abonnieren und 1000€ Reparatur-Gutschein sichern!

Fest-Los Anordnung

Bei der Fest-Losanordnung der Wälzlager wird meist das Werkzeugschnittstellenseitige Lager am Außen- und Innenring festgelegt, so dass es keine Bewegungen ausführen kann. Am anderen Ende der Welle wird ein weiteres Wälzlager auf der Spindelwelle festgelegt, wobei der Außenring im Gehäuse frei verschiebbar geführt wird. Diese Art der Lagerung eignet sich für Spindellager jedoch nur sehr bedingt, da ein Aufbringen der zwingend notwendigen Vorspannkraft auf die Spindellager nicht möglich ist.

Bevor Sie uns verlassen

Unser Spindeldoctor-Newsletter versorgt Sie regelmäßig mit Neuigkeiten aus der Welt der Spindelreparatur und gibt Ihnen praktische Tipps, wie Sie die Lebensdauer Ihrer Spindel verlängern und so die Produktion aufrechterhalten können.

Selbstverständlich kostenlos und Sie können Ihr Abonnement jederzeit kündigen.

Rückruf anfragen
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.